• Der Chefvolkswirt der Deutsche Bank Gruppe bedankte sich herzlich dafür, als erster „Vordenker“ ausgewählt worden zu sein.

  • Den „Erfolgsfaktor Vordenken“ erörterte Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan in seiner Eröffnungsrede.

  • Die Plansecur-Geschäftsführung und Laudator Prof. Dr. Kreikebaum übergaben gemeinsam die Preisskulptur an Prof. Dr. Norbert Walter.

  • Laudator Prof. Dr. Hartmut Kreikebaum vom Institut für Intern. Unternehmensführung der European Business School, Oestrich-Winkel

  • Die US-Immobilienkrise und die kommenden Folgen waren die beherrschenden Themen des ersten FINANZFORUMS VORDENKEN.

  • Nach der Veranstaltung nutzten viele Gäste die Gelegenheit zu guten Gesprächen und neuen Kontakten beim gemeinsamen Imbiss.

Ausgerichtet auf Erfolg: FINANZFORUM VORDENKEN 2008.

2008 nahm die Plansecur die beginnende Wirtschaftskrise zum Anlass, erstmals das FINANZFORUM VORDENKEN auszurichten. Das Ziel: eine qualitätsfördernde Branchenplattform zu schaffen, die Raum gibt für neue Ideen, wichtige Marktimpulse und klare Werteorientierung in der Finanzdienstleistung.

Komplexität der Märkte

Mit dem FINANZFORUM VORDENKEN will die Plansecur Führungskräften, Markt­experten und Vordenkern die geeigneten Rahmenbedingungen für den gemein­sa­men Zukunftsentwurf schaffen: Um Entwicklungstendenzen frühzeitig erkennen und tragfähige Konzepte ent­wickeln zu können, sind Inspiration, interdiszipli­närer Wissenstransfer und professioneller Erfahrungsaustausch unerlässlich.

Vordenker

2008

Professor Dr.
Norbert Walter
(1944 - 2012)

Denn Experten haben erkannt, dass die Mittel und Methoden der Markt­forschung allein die gewach­sene wirtschaftliche und gesellschaftliche Komplexität und Dynamik des Wandels nicht mehr ausreichend erfassen können. 

Ein Anliegen, das viele teilen – am 10. Juni fand die Startveranstaltung im vollbesetzten Frankfurter PresseClub statt. Und noch etwas verband sämtliche Gäste: Der Wunsch, eine Persönlichkeit zu ehren, die sich bereits als visionärer Vordenker verdient gemacht hat. Für sein bisheriges Lebenswerk wurde Prof. Dr. Norbert Walter zum Vordenker 2008 gekürt.

Vordenker 2008

Ausgezeichnetes Lebenswerk.

Die erste Auszeichnung zum „Vordenker des Jahres“ erhielt Prof. Dr. Norbert Walter. Die Begründung der Jury: „Seit Jahrzehnten gestaltet er den Diskurs um einen zukunftsorientierten Wirtschaftsraum Deutschland maßgeblich mit und setzt für mehr Ethik in der Finanzwirtschaft Zeichen.“ Prof. Dr. Walter lobte in seiner Dankesrede das FINANZFORUM VORDENKEN mit den Worten Ludwig Erhards:

„Wenn ich für diese unsere Zeit einen Wunsch frei hätte, dann wäre es der, dass wirklich und endlich und endgültig die Zivilcourage wieder als ein Wert erkannt wird, für den es sich zu leben lohnt.“

Nachdenken. Mitdenken. Vordenken.