• Vordenker

    2016

    Frank-Jürgen Weise

    Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit /

    Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge  

  • Vordenkerin

    2015

    Nicola Leibinger-Kammüller, 

    Vorsitzende der Geschäftsführung

    der Trumpf GmbH + Co. KG

     

     

  • Vordenker

    2014

    Jean-Claude Juncker,

    EU-Kommissionspräsident

    „Nicht die soziale Marktwirtschaft hat 2008 Schiffbruch erlitten, sondern jeder Einzelne, der ihre Gesetze nicht beachtet hat und proklamierte, man solle sein Geld über Nacht für sich arbeiten lassen. Wir müssen selber arbeiten, um zu Wohlstand zu gelangen.“ (Jean-Claude Juncker)

  • Vordenker

    2011

    Professor Dr. Dres. h.c.
    Paul Kirchhof

    "Ich möchte ein Recht bieten, das die Menschen als gerecht verstehen. Das ihnen nachvollziehbar macht, wofür sie ihren Beitrag geben: für sichere Infrastrukturen und gute Rahmenbedingungen, um erfolgreich wirtschaften zu können." (Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof)

  • Vordenker

    2009

    Bischof Dr. Dr. h.c.
    Wolfgang Huber

    "Wirtschaft und Finanzen hängen von Voraussetzungen ab, die sie selber nicht hervorbringen können. Die Antworten der Kirche auf die Grundfragen menschlichen Zusammenlebens sind auch für die Wahrnehmung wirtschaftlicher Verantwortung unerlässlich." (Bischof Dr. Dr. h.c. Huber)

  • Vordenker

    2008

    Professor Dr.

    Norbert Walter

    (1944 - 2012)

    "Wenn es um die Zukunft geht, halte ich es mit den Worten Ludwig Erhards: Hätte ich für diese unsere Zeit einen Wunsch frei, dann wäre es der, dass wirklich und endlich und endgültig die Zivilcourage wieder als ein Wert erkannt wird, für den es sich zu leben lohnt.“ (Professor Walter)

  • Jury

    Vorsitzender

    Prof. Dr. Jürgen Stark

    „Das Finanzforum Vordenken ist eine wichtige Plattform, um neue und zukunftsweisende Impulse für unsere gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung zu geben. Mehr denn je brauchen wir Menschen, die mit Mut die Zukunft angehen und dabei notwendigerweise über den Tellerrand hinausschauen.“

2015

Vordenkerin

Wir zeichnen Menschen aus, die neue Wege sehen und neue Wege gehen - damit viele ihrem Beispiel folgen.

Die Jury

Im Rahmen des FINANZFORUMS VORDENKEN wählt eine unabhängige Jury aus Vertretern der Wirtschaft, Finanzdienstleistung und der Medien den "Vordenker des Jahres".

Young Innovators

Wer Innovationen formuliert, verdient ein öffentliches Forum -und persönliche Wertschätzung.

„Das Finanzforum Vordenken ist eine wichtige Plattform, um neue und zukunftsweisende Impulse für unsere gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung zu geben. Mehr denn je brauchen wir Menschen, die mit Mut die Zukunft angehen und dabei notwendigerweise über den Tellerrand hinausschauen.“

Prof. Dr. Jürgen Stark, Juryvorsitzender

Die Jury

Die Jury des FINANZFORUMS VORDENKEN vereint Fachleute aus Wirtschaft, Politik und Medien.
Juryvorsitzender ist der renommierte Ökonom Prof. Dr. Jürgen Stark.

Vordenker-Preis

Das FINANZFORUM VORDENKEN macht auf die Verdienste herausragender Vordenkerinnen und Vordenker aufmerksam und inspiriert mit dem Preis andere, ihrem guten Beispiel zu folgen.

Prof. Dr. Norbert Walter (1944 - 2012)

Als engagierter und visionärer Juryvorsitzender gab Professor Walter dem Vordenker-Preis eine hohe Identität. Seine Impulse werden das FINANZFORUM VORDENKEN auch weiterhin prägen.

Young Innovators

Um den akademischen Nachwuchs gezielt zu fördern, vergibt das FINANZFORUM VORDENKEN zusätzlich zum Vordenker-Award den mit 2.500 Euro dotierten Young Innovators-Award.

Nachdenken. Mitdenken. Vordenken.